Gesellschaft zur Altlastensanierung in Bayern mbH (GAB)

Aktuelles

  • Wechsel in der Geschäftsführung zum 01.10.2021

    Neuer Geschäftsführer ab 01.10.2021: Dr. Andreas Hofmann

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 03/2021

    GAB-KOMPAKT-21-3-t.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Deponie Heuriedwiese I Bericht ...

    > weiterlesen
  • Altlastensymposium 2021 - Hybridveranstaltung im Juli 2021

    Ingolstadt-Panorama-im-Frhling-INflowmotion.jpg

    21. und 22. Juli 2021 in Ingolstadt und Online

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 02/2021

    GAB-KOMPAKT-21-2-t.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Bleikristallfabrik I EU-Projekt HCH

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 01/2021

    GAB-KOMPAKT-21-1-T.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Dep. Stadelschwarzach I Sanierung Dep. ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 04/2020

    GAB-KOMPAKT-20-04.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Dep. Breitenbach I Untersuchung Pfad ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 03/2020

    GAB-KOMPAKT-20-3-t.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung eines LHKW-Schadens I Bau einer ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 02/2020

    GAB-KOMPAKT-20-2.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Tanklager Volkach I Bericht ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 01/2020

    GAB-KOMPAKT-20-1-T.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Deponiesanierung Karlstein I Bodenschutz bei Bauvorhaben ...

    > weiterlesen

An der Welchenholzer Str.

An der Welchenholzer Str.
Projektstatus Abgeschlossen
Standort 91634 Wilburgstetten
Beginn der Betriebszeit 1960
Ende der Betriebszeit 1989
Fläche 4350 m2
Kubatur 13500 m3
Maßnahmen Detailuntersuchung
Status: Abgeschlossen

Sanierungsplanung / Sanierung
Sanierungsart: Dekontamination
Status: Abgeschlossen
Bauherr Gemeinde Wilburgstetten
Gesamtkosten 1.419.408,78 EUR
Aus dem Kataster entlassen? Ja


> Projektübersicht anzeigen