Gesellschaft zur Altlastensanierung in Bayern mbH (GAB)

Aktuelles

  • Altlastensymposium 2021 - Hybridveranstaltung im Juli 2021

    Ingolstadt-Panorama-im-Frhling-INflowmotion.jpg

    21. und 22. Juli 2021 in Ingolstadt und Online

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 02/2021

    GAB-KOMPAKT-21-2-t.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Bleikristallfabrik I EU-Projekt HCH

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 01/2021

    GAB-KOMPAKT-21-1-T.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Dep. Stadelschwarzach I Sanierung Dep. ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 04/2020

    GAB-KOMPAKT-20-04.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Dep. Breitenbach I Untersuchung Pfad ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 03/2020

    GAB-KOMPAKT-20-3-t.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung eines LHKW-Schadens I Bau einer ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 02/2020

    GAB-KOMPAKT-20-2.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Tanklager Volkach I Bericht ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 01/2020

    GAB-KOMPAKT-20-1-T.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Deponiesanierung Karlstein I Bodenschutz bei Bauvorhaben ...

    > weiterlesen
GAB > Gemeindeeigene Hausmülldeponien

Kontakt

Bild 006 Kathrin Großberger

Telefon: 089 / 44 77 85 - 17
> E-Mail schreiben

Gemeindeeigene Hausmülldeponien

Finanzielle und fachliche Unterstützung der kreisangehörigen Gemeinden in Bayern nach Maßgabe des neuen Art. 13a des Bayerischen Bodenschutzgesetzes (BayBodSchG) und der hierzu ergangenen Unterstützungsfonds-Verordnung (UStützV) bei der Erkundung und Sanierung ihrer stillgelegten gemeindeeigenen Hausmülldeponien.



  • Erkundung und Sanierung

    Die Gesellschaft zur Altlastensanierung in Bayern mbH (GAB) unterstützt die kreisangehörigen Gemeinden in Bayern nach Maßgabe des Art.

    > weiterlesen
  • Antragsunterlagen

    Für die Untersuchung und Sanierung von altlastverdächtigen Flächen und Altlasten sind Fördermittel des Bundes, der EU oder des Landes auf Grund anderer Rechtsgrundlagen sowie Zuschüsse von ...

    > weiterlesen
  • Härtefallregelung

    Das Modell des Unterstützungsfonds beruht auf dem Solidargedanken und sieht eine grundsätzliche Beitragspflicht aller Gemeinden vor, also auch derjenigen, die keine eigenen sanierungsbedürftigen ...

    > weiterlesen
  • Interview

    Mai 2011

    > weiterlesen
  • Projekte

    Übersicht über die laufenden und die abgeschlossenen Projekte mit regionaler Übersicht und Kurzdarstellungen.

    > weiterlesen