Gesellschaft zur Altlastensanierung in Bayern mbH (GAB)

Aktuelles

  • Sachverständigenfortbildung 2021

    10. Februar 2021 Fortbildung für Sachverständige nach § 18 BBodSchG

    > weiterlesen
  • Altlastensymposium 2021

    21. und 22. Juli 2021 in Ingolstadt

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 04/2020

    GAB-KOMPAKT-20-04.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Dep. Breitenbach I Untersuchung Pfad ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 03/2020

    GAB-KOMPAKT-20-3-t.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung eines LHKW-Schadens I Bau einer ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 02/2020

    GAB-KOMPAKT-20-2.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Sanierung Tanklager Volkach I Bericht ...

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 01/2020

    GAB-KOMPAKT-20-1-T.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Deponiesanierung Karlstein I Bodenschutz bei Bauvorhaben ...

    > weiterlesen
  • Sachverständigenfortbildung 2020

    13. Februar 2020 Fortbildung für Sachverständige nach § 18 BBodSchG

    > weiterlesen
  • GAB KOMPAKT 04/2019

    GAB-KOMPAKT-19-04.jpg

    Themen dieser Ausgabe: Deponiesanierung Marienweiher I Sickerwasserfassung Dep. ...

    > weiterlesen
GAB > Aktuell > Sachverständigenfortbildung 2021

Ansprechpartner

Bild 012 Brigitte Friedmann-Schanen

Telefon: 089 / 44 77 85-27
> E-Mail schreiben

Sachverständigenfortbildung 2021

10. Februar 2021

Fortbildung für Sachverständige nach § 18 BBodSchG 

 

Die GAB und die Bayerische Verwaltungsschule (BVS) bieten in Kooperation mit dem Bayerischen Landesamt für Umwelt und dem ITVA e. V. (Regionalgruppe Bayern) eine eintägige Fortbildungsveranstaltung an.

Die Veranstaltung wird Themen aus allen Sachgebieten aufgreifen.

Die Veranstaltung findet als Online-Veranstaltung statt.

Das Seminarangebot richtet sich an Sachverständige gemäß § 18 BBodSchG und Vertreter von Ingenieurbüros, Mitarbeiter aus der (Umwelt-)Verwaltung und an weitere Interessenten, die ihre sachspezifischen Kenntnisse erweitern wollen.

Detaillierte Informationen, das Programm und das Anmeldeformular finden Sie in beigefügtem PDF.



Programm und Anmeldeformular
Programm und Anmeldeformular
PDF zum Download, 4 Seiten
pdf 335 KB